Anmelden | Registrieren


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 00:52




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 02:07 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Mai 2007, 13:17
Beiträge: 1141
Wohnort: Steiermark
Howgie hat geschrieben:
War übelst geil. Leider waren die Spacken hinter uns zum kotzen. Das mit der höheren Bild Frequenz ist allerdings in einigen Szenen sehr gewöhnungsbedürftig.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2


Darum geh ich nicht ins Kino. Netmal für den hobbit. Ich fürchte immer ich könnte jemand mit ner tüte popcorn ersticken. Ich wart lieber auf nen camrip oder so.



Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 09:34 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 20:51
Beiträge: 3004
Wohnort: Österreich
3d hfr camrip! Setzt si da einer mit ner 1 mio eur cam nebn di? ^^

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 12:04 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2007, 09:58
Beiträge: 1944
Wohnort: Berlin
Uvirith hat geschrieben:
Darum geh ich nicht ins Kino. Netmal für den hobbit. Ich fürchte immer ich könnte jemand mit ner tüte popcorn ersticken. Ich wart lieber auf nen camrip oder so.



Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2


Ich habe eigentlich immer eher Angst, dass Binschti auf die Idioten losgeht und ich mich dann dazwischen werfen muss :D

_________________
"If you want to understand humanity you have to look up the comment section on YouTube"


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 12:26 
BDK Mitglied

Registriert: Di 24. Mär 2009, 21:11
Beiträge: 639
für filme gibt es nichts besseres als kino!

alles andere ist nur halbgar..solange du kein haus mit nem professionellen kinosaal dein eigen nennst ;)

selbst mit beamer und sound über die anlage habe ich bei mir zuhause kein kino-film-feeling


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 14:02 
BDK Mitglied

Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:02
Beiträge: 368
Vielleicht solltest du fürs Kino-Feeling noch Popcorn auf dem Sofa verteilen und paar leere Bierflaschen auf den Boden schmeißen.


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 14:20 
BDK Mitglied

Registriert: Di 24. Mär 2009, 21:11
Beiträge: 639
zordan hat geschrieben:
Vielleicht solltest du fürs Kino-Feeling noch Popcorn auf dem Sofa verteilen und paar leere Bierflaschen auf den Boden schmeißen.


was hat das mit kino zu tun..? so sieht es bei mir zu hause immer aus :D


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 16:15 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Mai 2007, 13:17
Beiträge: 1141
Wohnort: Steiermark
zordan hat geschrieben:
Vielleicht solltest du fürs Kino-Feeling noch Popcorn auf dem Sofa verteilen und paar leere Bierflaschen auf den Boden schmeißen.


Und definitiv ein paar versoffene Penner von der Straße einladen die dir ins Ohr gröhlen. Oh, und besorg ihnen noch Nachos mit ganz viel Stinkekäse.
Definitiv muss man die Heizung noch auf 35 Grad einstellen und die Lautstärke auf Flughafenmodus aufdrehen.
Kinoerlebnis pur...

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 16:54 
BDK Mitglied

Registriert: Di 24. Mär 2009, 21:11
Beiträge: 639
ich weiss ja nich in was für asi-kinos ihr geht..aber in denen, in die ich gehe, geht es zumeist gesittet zu. hab ganz selten mal probleme wegen lautstarken nachbarn oder sonstigen auffallenden menschen..
aber bei eurer soziophobie!! bleibt ihr eh besser zu hause ;)
habs editiert. phobie. nicht pathie. sorry


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 17:33 
BDK Mitglied

Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:02
Beiträge: 368
Kinopreise ab 12 Euro aufwärts regeln ja schon zum Glück etwas das Publikum.

Beim Kinobesuch geht es ja eigentlich nur um die große Leinwand und den Film direkt zu sehen. Bin echt auf den Hobbit in HFR gespannt, denn die letzen Filme im Kino waren teilweise richtig grob pixelig.


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 18:27 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 20:51
Beiträge: 3004
Wohnort: Österreich
Uvi wohnt ja irgendwo in der Pampa, in Wien is das ja ned so :> Und wie zottl schon sagt.. 14,50 für HFR OV :P

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 09:11 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Mai 2007, 13:17
Beiträge: 1141
Wohnort: Steiermark
mono hat geschrieben:
ich weiss ja nich in was für asi-kinos ihr geht..aber in denen, in die ich gehe, geht es zumeist gesittet zu. hab ganz selten mal probleme wegen lautstarken nachbarn oder sonstigen auffallenden menschen..
aber bei eurer soziophobie!! bleibt ihr eh besser zu hause ;)
habs editiert. phobie. nicht pathie. sorry


Ich bin nicht Soziophob, ich hasse nur andre Menschen!

@Kino
Ist doch eh in allen Kinos so. Zu laut, zu heiss und zu viele Menschen pro Kinosaal.

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 18:16 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jun 2007, 21:06
Beiträge: 772
Also in unseren Kinos geht es auch gesittet zu (jedenfalls die letzten beide male in 5 jahren wo ich drin war, einmal zum Start von Star Trek mit 20 leuten im Saal und jetzt zum hobbit mit ca 100 leuten im saal)

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 20:36 
BDK Mitglied

Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:02
Beiträge: 368
100 Leute bei einer Sneek Preview?
Als ich nach fast zwei Wochen im neuen Bond war, saß ich da mit ca. 300 anderen.
Süß so kleine Kinos.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 21:06 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jun 2007, 21:06
Beiträge: 772
das ding war nichtmal halbvoll ^^
isn cinestar mit 8 sKinos

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 21:46 
BDK Ratsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 20:51
Beiträge: 3004
Wohnort: Österreich
Bei mir warens beim hobbit 450 ^^

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron